Über mich

Mein Name ist Jessica Lange – Yoga Trainerin mit Leib und Seele.

Ich wohne in Wien 22 und ich liebe was ich tue. 

Ich lebe Yoga – für mich ist es eine Lebenseinstellung.

Ich möchte Dir ein neues Lebensgefühl – eine neue Selbstwahrnehmung vermitteln.

Ich praktiziere Yoga mit Freude und Leidenschaft und liebe es, diese zu teilen.

Was Yoga für mich bedeutet …

Sport war für mich immer ein Teil meines Alltags, daher habe ich oft neues probiert

bis ich auf Yoga gestoßen bin.

Nach und nach habe ich meinen Weg zum Yogi aus Leidenschaft – und die Yogalehre als meine Berufung gefunden.

Je intensiver ich Yoga praktiziere, desto besser fühle ich mich: sowohl körperlich – als auch geistig.

Ich bin im Alltag weniger müde und konzentrierter als zuvor. Meine Kopf-, Rücken-, und Nackenschmerzen von der Büroarbeit gehören der Vergangenheit an.

Ich werde immer fokussierter und klarer.

Yoga bedeutet für mich wachsen, entspannen und sich selbst zu finden. Besonders behutsam sein, sich selbst annehmen und lieben, auf sich – seinen Körper und die Umwelt achten, neue Herausforderungen annehmen, Energie schöpfen und noch so vieles mehr.

Jeder meiner Schüler ist gleichzeitig mein Lehrer – ich freue mich darauf Dir mein Wissen weitergeben zu dürfen.

Namaste.